Cookie Hinweise

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Musiker-Komponisten-AutorenGilde

14.06.2020 | Die Musikergilde ist eine gemeinnützige Organisation aktiver Musikerinnen und Musiker und die größte Interessenvertretung für freiberuflich Musikschaffende in Österreich.

guitar-944261_640.jpg

Unsere Aktivitäten begannen 1987 mit einer Mindesthonorar-Liste. Seit unserer offiziellen Gründung als Verein im Jahr 1989 arbeiten wir als Lobby für eine Verbesserung der oft katastrophalen Lage „noch lebender” Musikerinnen und Musiker sowie Musikschaffender aus den Bereichen Komposition, Text, Arrangement und Produktion. Im Augenblick nutzen bereits mehr als dreitausend Mitglieder aus allen Musiksparten die Vorteile einer gemeinsamen Vertretung.

 

Unser Angebot umfaßt vor allem Rechts- und Steuerberatung, Vertragsüberprüfung, Rechtsschutz sowie eine Auflistung von Studio- und Konzertmusikerinnen und -musikern. Wir befassen uns intensiv mit Urheberrecht, Arbeits- und Sozialrecht sowie kulturpolitischen Fragen und verhandeln diese mit Regierung, Gesetzgeber und Behörden.

 

Unabhängig und überparteilich

 

Alle Aktiven der Musikergilde sind in der Musikszene erfolgreich tätig und kennen die Probleme aus erster Hand. Alltägliche Schwierigkeiten können mit ihrer Hilfe oft schon durch einen kompetenten Tip am Telefon oder via Email ausgeräumt werden – schnell und unbürokratisch. Man muß nicht unbedingt Mitglied der Gilde sein, um unser Basisangebot in Anspruch nehmen zu können. Spezielle Bereiche sind allerdings nur jenen zugänglich, die ihren Mitgliedsbeitrag bezahlt haben. Solidarität zahlt sich aus, und der jährliche Beitrag ist mit 36 Euro bewußt niedrig gehalten.

 

Kontakt:
Musiker-Komponisten-AutorenGilde
Büro: 1050 Wien, Gartengasse 22
T +43 1 544 55 99
Email: text@musikergilde.at
Präsident: Peter Paul Skrepek

 

 

Umzug der Maroden 1. Juli 1998

Umzug der Maroden, Wien, Löwelstraße, 1. Juli 1998 – Foto: Niki Witoszynskyj